Details

Das Problem des Absoluten in der Philosophie Hegels


Das Problem des Absoluten in der Philosophie Hegels

Entwicklungsgeschichtliche und systematische Untersuchungen zur Hegelschen Metaphysik
HegelForum, Studien 2018

von: Rafael Aragüés

79,99 €

Verlag: Fink (wilhelm)
Format: PDF
Veröffentl.: 16.01.2018
ISBN/EAN: 9783846763063
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 297

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Rafael Aragüés dringt mit diesem Buch in den Kern des Hegelschen Idealismus ein. Dabei eröffnet seine Auslegung frische Perspektiven. Denn nicht das All-Eine, sondern Vernunft und Freiheit sind das große Thema der Philosophie Hegels. Ein Buch, das den Hegel-Kenner nicht unberührt lassen wird.
Die Mehrheit der aktuellen Hegel-Forschung versteht die Hegelsche Philosophie als eine Philosophie des Absoluten. Doch was ist dieses Absolute, dieses All-Eine, diese ursprüngliche Einheit von allem? Hegel entwickelt in seiner Wissenschaft der Logik diesen Gedanken wie kaum ein anderer Denker. Die vorliegende Untersuchung befasst sich hinsichtlich dieser Frage mit umfangreichen Passagen der Logik sowie mit früheren Werken aus Hegels Frankfurter und Jenaer Zeit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Autonomie und Befreiung
Autonomie und Befreiung
von: Christoph Menke
EPUB ebook
17,99 €
Archiv für Begriffsgeschichte. Band 59: Metaphorologien der Exploration und Dynamik (1800/1900)
Archiv für Begriffsgeschichte. Band 59: Metaphorologien der Exploration und Dynamik (1800/1900)
von: Christian Bermes, Peter Schnyder, Eva Johach, Philip Ajouri, Nicolas Pethes, Martina King, Nicholas Saul, Gunnar Berg, Johanna Bohley, Thomas Wegmann, Carolin Bohn, Hubertus Busche, Michael Erler, Gunhild Berg, Reto Rössler, Rainer Godel, Benjamin Specht, Sarah Goeth
PDF ebook
89,99 €
Über das Bewusstsein (1728)
Über das Bewusstsein (1728)
von: Pseudo-Mayne, Reinhard Brandt
PDF ebook
22,99 €